Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

250 Extremisten in Syrien getötet, 5000 Menschen auf der Flucht

23. Jänner 2018 19:45
50 1
250 Extremisten in Syrien getötet, 5000 Menschen auf der Flucht

Die bei der türkischen Militäroffensive Getöteten sollen der Kurdenmiliz YPG sowie dem IS angehören. Laut UN-Schätzungen befinden sich 5000 Menschen auf der Flucht.

Afrin – Bei der türkischen Militäroffensive in der nordsyrischen Region Afrin sind laut Armee mindestens 250 Kämpfer der Kurdenmiliz YPG sowie des IS getötet worden. Die Operation in Afrin gehe auch am vierten Tag wie geplant voran, erklärten die Streitkräfte am Dienstag. Nach Informationen der Syri...

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 1
USA

23. Jänner 2018 19:45

„In einigen Stunden wird die Regierung wieder öffnen“, sagte der Oppositionsführer im US-Senat, Charles S...