Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Archiv: Alle Nachrichten

  • Rapid-Stürmer Kvilitaia erleidet Knöchelbruch

    19. Mai 2018 12:02

    Der SK Rapid Wien hat im Saisonfinish der Fußball-Bundesliga eine schwere Verletzung eines Spielers zu beklagen. Stürmer Giorgi Kvilitaia zog sich am Freitagnachmittag im Training einen Knöchelbruch im rechten Fuß zu. Dies gab der Tabellendritte am Samstag nach einer genaueren Untersuchung bekannt. Der Georgier wird damit einige Monate ausfallen und versäumt

  • Papst Paul VI. wird am 14. Oktober heiliggesprochen

    19. Mai 2018 09:11

    ROM. Papst Paul VI. (1963-1978) und Oscar Romero (1917-1980), ermordeter Erzbischof von San Salvador, werden am 14. Oktober heiliggesprochen. Die wurde vom Papst bei einer Versammlung der Kardinäle, einem sogenannten Konsistorium, am Samstag. Zugleich sollen die aus dem Westerwald stammenden Maria Katharina Kasper (1820-1898), Gründerin der "Dernbacher

  • "Unser Land ist nicht sicher, und jeder weiß das"

    19. Mai 2018 06:36

    LINZ. Afghanistans Botschafterin Khojesta Ebrahimkhel besuchte ein Flüchtlingsheim der Caritas in Linz. Die Kinder haben sich extra herausgeputzt. Ein kleines Mädchen wartet in afghanischer Tracht vor dem Flüchtlingsheim im Linzer Industriegebiet auf die Botschafterin ihres Heimatlandes. "Hallo", sagt sie leise und strahlt, als ihr Khojesta Fana Ebrahimkel

  • Ex-Spion Skripal aus englischem Krankenhaus entlassen

    18. Mai 2018 10:06 1

    Der ehemalige russische Spion konnte nach der Nowitschok-Attacke nun das Krankenhaus verlassen. Die Vergiftung von ihm und seiner Tochter löste eine Krise zwischen dem Westen und Russland aus. Salisbury – Der vergiftete ehemalige russische Spion Sergej Skripal ist aus dem Krankenhaus im südenglischen Salisbury entlassen worden. Das teilte die Klinik

  • Verteidigungsausgaben: Österreich beim BIP-Anteil viertletzter in EU

    18. Mai 2018 08:09 1

    In absoluten Zahlen hat Großbritannien die höchsten Verteidigungsausgaben von 47,25 Milliarden Euro. Am wenigsten bezahlt Malta – auch aufgrund der Größe des Landes. Brüssel – Österreich liegt beim Anteil der Verteidigungsausgaben am Bruttoinlandsprodukt (BIP) mit 0,6 Prozent an viertletzter Stelle unter den 28 EU-Staaten. Laut Eurostat-Daten vom Freitag

  • Tobadillerin ist Lehrling des Jahres

    18. Mai 2018 04:38 2

    Schule, Matura und Studium — so sehen viele Schulkarrieren aus. Nicht für Johanna Ladner. Die 19-jährige Tobadillerin hat sich nach Abschluss des Oberstufenrealgymnasiums in Zams 2016 für einen anderen Weg entschieden. Sie startete eine Lehre. „Es war eine der besten Entscheidungen meines bisherigen Lebens", schmunzelt die Köchin aus Leidenschaft heute

  • Startrainer Guardiola für zwei Jahre bei Manchester City

    17. Mai 2018 17:25

    Der Spanier verlängerte seinen Vertrag beim englischen Meister bis 2021. Coach Josep Guardiola hat seinen Vertrag bei Manchester City vorzeitig bis 2021 verlängert. Das gab der englische Fußball-Meister am Donnerstag bekannt. Das ursprüngliche Arbeitspapier des Katalanen wäre bis 2019 gelaufen. Guardiola holte mit den "Citizens" in diesem Jahr neben

  • Gekaufter Gebrauchtwagen entpuppte sich als Diebesgut

    17. Mai 2018 16:38

    Ein 61-Jähriger hatte das Auto übers Internet gefunden und in Deutschland abgeholt. Innsbruck – Erst schien alles gut gelaufen zu sein, doch dann kam der Schock: Der neu erstandene Gebrauchtwagen eines 61-Jährigen aus dem Bezirk Innsbruck Land entpuppte sich als Diebesgut. Der Mann war über eine Internetplattform auf das neuwertige Auto aufmerksam geworden

  • Wiener Börse: ATX legt in freundlichem Umfeld 0,57 Prozent zu

    17. Mai 2018 15:54

    Im Branchenvergleich konnten die Ölwerte überdurchschnittlich zulegen. Der Ölpreis stieg erstmals seit November 2014 über die Marke von 80 Dollar pro Barrel. Die Wiener Börse hat am Donnerstag im Plus geschlossen. Der ATX stieg um 19,78 Punkte oder 0,57 Prozent auf 3.510,28 Einheiten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New

  • Umfrage: Deutsche SPD sackt auf neues Allzeittief

    17. Mai 2018 09:16

    Die deutschen Sozialemokraten sind nun noch mehr zwei Prozentpunkte vor der AfD, stärkste Partei bleibt die CDU. Die SPD ist in der Wählergunst einer Umfrage zufolge auf ein neues Allzeittief gesunken. Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, würden nur noch 16 Prozent der Wähler ihr Kreuz bei den Sozialdemokraten machen, wie eine am Donnerstag veröffentlichte