Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Alpinunfall in SalzburgFünf Tote: Gruppe wollte gerade umkehren, berichten Zeugen

27. August 2017 15:11
25 0
Alpinunfall in SalzburgFünf Tote: Gruppe wollte gerade umkehren, berichten Zeugen

Die deutsche Gruppe wollte laut Zeugen gerade umkehren, als einer ausrutschte und seine Kollegen mitriss. Das Unglück hat sich am Sonntagvormittag auf über 3.000 Metern Seehöhe ereignet. Ein Bergsteiger hat überlebt, ist aber schwerst verletzt.

Nach dem schweren Bergunfall unterhalb der Mannlkarscharte in Krimml (Bezirk Zell am See), bei dem fünf Bergsteiger ums Leben kamen und einer schwer verletzt geboren werden konnte, ist nun einer der Männer identifiziert worden. Es handle sich um einen 34-jährigen Deutschen aus Bayern, sagte Martin R...

Lesen Sie auch: Was für und was gegen Schwarz-Blau spricht

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0