Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Wirtschaft

Alle Kategorie News

  • Bio-Fairtrade als Rettungsanker: Kaffeebauern fordern Preiserhöhung

    12. Jänner 2018 11:43

    In den vergangenen zehn Jahren fuhren die Kaffeepreise Achterbahn. Die äthiopischen Kaffeebauern fordern eine kräftige Erhöhung der Kaffeepreise, um ihre Produktionskosten decken zu können. Addis Abeba – In den vergangenen zehn Jahren hat der Weltmarkt-Kaffeepreis eine Achterbahnfahrt hingelegt und liegt aktuell auf einem 21-Monats-Tief. Um etwas höhere

  • Zu kleine Hände und zu lange Krawatten: Trump und das Böse

    10. Jänner 2018 17:36 2

    Es wird allmählich Zeit, die bisherige Präsidentschaft des Donald Trump vorurteilsfrei zu analysieren, anstatt sie in Grund und Boden zu verteufeln. Die Moral unterscheidet zwischen Gut und Böse, die Ästhetik zwischen Schön und Hässlich, die Politik zwischen Freund und Feind. Es käme darauf an, schrieb Carl Schmitt, diesen Unterschied nicht zu verwischen

  • Konfusion in der Transithölle

    09. Jänner 2018 17:04 4

    Politischer Aktionismus allein bringt Transporte nicht auf die Schiene. Landtagswahlen nahen – und was eignet sich in der „Transithölle“ Tirol besser als Verkehrs-Aktionismus? Es jagt jetzt also ein Transitgipfel den anderen. Zumal die Zahl der Transitfahrten ja beeindruckende Zuwachsraten aufweist – wenn man den richtigen Beobachtungszeitraum nimmt

  • Reinigungsmittel gefunden: dm ruft Babynahrung zurück

    09. Jänner 2018 10:27 9

    Bei einer Kontrolle des Produktes „babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel 190 g, nach dem 4. Monat“ wurden Rückstände von Reinigungsmittel gefunden. Wals – Der Drogeriemarkt dm hat die Babynahrung „babylove Erdbeere & Himbeere in Apfel 190 g, nach dem 4. Monat“ zurückgerufen. Betroffen sei ausschließlich Ware mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05.07.19, hieß es am Dienstag

  • Handelsbilanzdefizit in Österreich gestiegen

    08. Jänner 2018 10:40 1

    Die Importe sind in den ersten zehn Monaten 2017 stärker gestiegen als die Exporte. Das Handelsbilanzdefizit belief sich auf 4,7 Mrd. Euro Wien – Die österreichischen Warenimporte sind im Zeitraum Jänner bis Oktober 2017 stärker gestiegen als die Exporte. Das Defizit der Handelsbilanz belief sich damit auf 4,7 Mrd. Euro, nach 3,5 Mrd. Euro in der Vorjahresperiode

  • Tiroler Wirtschaft gegen hohen Dieselpreis

    06. Jänner 2018 04:41

    „Manche Aussagen werden auch dann nicht besser, wenn man sie ständig wiederholt." Mit harschen Worten kritisiert Gottfried Strobl, Obmann der Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer, die „beharrliche Irreführung" durch LHStv. Ingrid Felipe (Grüne) in Sachen Dieselprivileg. „Weder löst man mit einer Verteuerung des Dieselpreises das Verkehrsproblem

  • Österreich hat noch nie so viel Gas aus Russland importiert wie 2017

    28. Dezember 2017 07:41 5

    Kalter Winter und viel Strom aus Gaskraftwerken – Speicher wurden wieder aufgefüllt Wien/Moskau – Österreich hat noch nie so viel Gas aus Russland gekauft wie 2017: Der russische Erdgaskonzern Gazprom habe heuer 8,25 Milliarden Kubikmeter Gas nach Österreich geliefert, um 40,7 Prozent mehr als 2016, berichtet der "Kurier". Die Menge komme fast an den Jahres-Gasverbrauch

  • Preise für Haushaltsenergie auf höchstem Stand seit 2015

    28. Dezember 2017 06:28 5

    Im November um 2,7 Prozent höher als vor einem Jahr – Spritpreise um 6,3 Prozent gestiegen Wien – Die Preise für Haushaltsenergie lagen im November um 2,7 Prozent höher als vor einem Jahr und damit auf dem höchsten Stand seit August 2015, geht aus dem von der österreichischen Energieagentur berechneten Energiepreisindex (EPI) hervor. Verteuert haben

  • Jobbik-Chef: „Viktor Orbán ist kein Demokrat“

    26. Dezember 2017 14:15 5

    Ungarns Oppositionsführer Gábor Vona schildert, wie sich seine rechtsextreme Jobbik angeblich in eine konservative Volkspartei verwandelt hat, wie er die Parlamentswahl 2018 gewinnen – und wie Premier Orbán ihn fertigmachen will. Die Presse: Glauben Sie, dass Sie bei der nächsten Wahl eine Chance haben, Ungarns Premier, Viktor Orbán, zu schlagen

  • VW mit "betriebswirtschaftlich ganz hervorragendem" Jahr

    25. Dezember 2017 10:20 6

    Totz Dieselskandals erzielte der Konzern laut Vorstandschef Müller glänzende Geschäftsresultate Wolfsburg – Der Volkswagen-Konzern hat nach Worten von Vorstandschef Matthias Müller trotz des Dieselskandals im ablaufenden Jahr glänzende Geschäftsresultate erzielt. "Betriebswirtschaftlich wird das sicher ganz hervorragend", sagte Müller der Zeitung "Welt