Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Del Potro wollte im zweiten Satz aufgeben

05. September 2017 06:00
178 1
Del Potro wollte im zweiten Satz aufgeben

Für den als Nummer 6 gesetzten Niederösterreicher war es am Tag nach seinem 24. Geburtstag im Achtelfinale eine der bittersten Niederlagen seiner Karriere. Nach 3:35 Stunden musste sich der Schützling von Günter Bresnik trotz einer 2:0- Satzführung und später zwei Matchbällen mit 6:1, 6:2, 1:6, 6:7 (1), 4:6 geschlagen geben.

"Natürlich ist das eine sehr schmerzhafte Niederlage. Aber ganz nüchtern betrachtet waren viele Chancen dabei, aber so einen wirklich großen Vorwurf kann ich mir nicht machen", resümierte Thiem nach seiner dritten Niederlage im Verlauf der Nordamerika- Tournee trotz Matchbällen.

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 1
antworten

05. September 2017 06:00

km_text_com