Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Mit Hund in WeideKuhherde griff Wanderer an: Drei Verletzte

16. Juli 2017 16:48
5 0
Mit Hund in WeideKuhherde griff Wanderer an: Drei Verletzte

Ein Italiener wollte seinen Hund an einer Kuhherde am Nassfeld vorbei tragen. Doch die Tiere wurden aggressiv und griffen den Mann an. Als der Hubschrauber landete, gingen die Kühe auf zwei weitere Wanderer los.

Drei Menschen wurden am Sonntag bei einer Kuhattacke auf dem Nassfeld verletzt. Ein 51-jähriger Italiener war dort um 11.20 Uhr mit seinem Hund im Bereich der Garnitzenalm unterwegs. Er hob das Tier hoch, um es an den etwa 50 dort weidenden Rindern vorbei zu tragen. Doch die Kühe wurden aggressiv un...

Lesen Sie auch: Blauhai verletzt Badegast auf Malle!

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0