Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Innsbruck vergibt den „Preis der Vielfalt 2017“

10. Oktober 2017 04:18
4 0

Innsbruck – Mit dem „Preis der Vielfalt“ zeichnet die Stadt Innsbruck seit 2008 alljährlich Aktivitäten aus, die „ein gutes Miteinander in städtischer Vielfalt“ fördern. Konkret dient die mit 4000 Euro dotierte Auszeichnung als Anerkennung für herausragende Initiativen oder Projekte im Integrationsbereich.

Kriterien sind insbesondere der konkrete Bezug zur Stadt Innsbruck und der ehrenamtliche Hintergrund. Einreichfrist für den „Preis der Vielfalt 2017“ ist der 17. November.

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0