Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Kein Terror-AktLondon: Auto fuhr in Menschenmenge

07. Oktober 2017 17:15
6 0
Kein Terror-AktLondon: Auto fuhr in Menschenmenge

Zwischenfall am Samstagnachmittag in London: Elf Personen wurden verletzt, ein Mann wurde laut Polizei festgenommen.

Der Vorfall mit einem Auto im Londoner Stadtviertel Kensington hat nach Angaben der Polizei keinen terroristischen Hintergrund. Es handle sich um einen Verkehrsunfall, teilte die Polizei am Samstagabend über Twitter mit. Am Nachmittag hatte ein Autofahrer vor dem Natural History Museum mit seinem Wa...

Lesen Sie auch: Sturm trifft Irland: „Ophelia“ fordert drei Todesopfer

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0