Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Klimt-Gemälde wurde 2001 falsch restituiert

13. Juli 2017 16:57
4 0
Klimt-Gemälde wurde 2001 falsch restituiert

Das 2001 von der Republik Österreich restituierte Klimt-Gemälde „Apfelbaum II“ ist fälschlicherweise an die Erben nach Nora Stiasny zurückgegeben worden. Das berichtet der „Kurier“ (Freitag-Ausgabe).

Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) schaltet nun die Finanzprokuratur ein und bittet um eine Einschätzung der Rechtslage, wie das Ministerbüro der APA bestätigte. Bereits vor zwei Jahren hatte der Klimt-Spezialist und damalige Belvedere-Vizerektor Alfred Weidinger die Provenienzkette angezweifelt.

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0