Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Korruptionsvorwürfe: Brasiliens Präsident Temer entgeht erneut Prozess

26. Oktober 2017 04:39
144 0
Korruptionsvorwürfe: Brasiliens Präsident Temer entgeht erneut Prozess

Das brasilianische Parlament hat den Präsidenten Michel Temer erneut gegen Korruptionsermittlungen der Staatsanwaltschaft in Schutz genommen. Die Abgeordneten verweigerten mit 251 gegen 233 Stimmen eine Aufhebung der Immunität Temers. Damit blockierten sie einen Prozess gegen ihn vor dem Obersten Gerichtshof wegen mutmaßlicher Behinderung der Justiz. Für eine Immunitätsaufhebung sind zwei Drittel der Abgeordnetenstimmen erforderlich.

Die Staatsanwaltschaft wirft Temer vor, eine kriminelle Organisation geleitet zu haben, die illegale Zahlungen gefordert haben soll. Die Gruppe soll mindestens 587 Millionen Reais (154 Mio. Euro) an Bestechungsgeldern eingenommen haben.

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0