Ansturm auf Steuerberater, bevor Erben teurer wird

16. März 2015 17:33

12 0

Ansturm auf Steuerberater, bevor Erben teurer wird

Soll man das Haus gleich an den Sohn übergeben, um ihm eine höhere Grunderwerbsteuer zu ersparen? Soll man eine Wohnung noch heuer verkaufen – oder ist es besser zuzuwarten? Die Steuerreform, die am Dienstag im Ministerrat beschlossen wird, wirft nach wie vor viele Fragen auf – und beschert Steuerberatern und Notaren großen Zulauf, bestätigt Margit Widinski von der BDO Austria. "Es gab schon im Vorfeld einige Aufregung, weil befürchtet wurde, dass eine Erbschaftssteuer kommt." Daher seien viele Immobilien bereits übergeben – und sogar Dividenden vorzeitig ausgeschüttet worden, um der bald höheren Grund- bzw. Kapitalertragsteuer zu entgehen.

Dieser Trend werde anhalten und sich höchstwahrscheinlich noch "massiv verstärken", sagt KPMG-Partnerin Verena Trenkwalder, Vorsitzende des Fachsenats Steuerrecht in der Kammer der Wirtschaftstreuhänder. "Speziell bei Liegenschaften gibt es enormen Erklärungsbedarf. Hier treffen ja die Erhöhung der ...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...