Bedingte Haft und Geldstrafe für Innviertler Fahrraddieb

17. März 2015 05:37

11 0

BRAUNAU/RIED. Acht Delikte konnten dem Angeklagten nachgewiesen werden - Urteil nicht rechtskräftig.

Landesgericht Ried: In knapp fünf Minuten beginnt der Prozess gegen einen 51-jährigen Innviertler. Vor dem Schwurgerichtssaal drückt der Angeklagte einer jungen Frau 100 Euro in die Hand – als Schadenswiedergutmachung, weil er das Fahrrad der Geschädigten beim Diebstahl beschädigt hat. Mittlerweile ...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...