Bodenmarkierung wechselt bei Kälte Farbe. Das rot-blaue Kältezeichen mit Schneekristall ist nur bei gefrierender Fahrbahn sichtbar.

23. November 2013 11:18

62 0

Bodenmarkierung wechselt bei Kälte Farbe. Das rot-blaue Kältezeichen mit Schneekristall ist nur bei gefrierender Fahrbahn sichtbar.

Die Asfinag treibt es künftig bunt: Ein Pilotversuch mit neuer Bodenmarkierung, die die Farbe je nach Temperatur wechselt, ist in der Steiermark angelaufen. An zwei Stellen der A2, der Südautobahn, hat die Asfinag Markierungen auf der Fahrbahn angebracht, die bei normalen Verhältnissen fast transparent sind. Gefriert es, ändert sich die Spezialfarbe: Ein blauer Schneekristall mit rotem Rahmen wird sichtbar.

Laut Asfinag sei das der weltweit erste Versuch mit der farbwechselnden Bodenmarkierung. Die Spezialfarbe wurde nach einer Idee der Autobahngesellschaft von einer Wiener Firma entwickelt. Bekannt ist das Prinzip der Thermochromie bisher vor allem im Zusammenhang mit Erwärmung, wie etwa bei Kaffeehäf...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...