Buch Wien 2013: Lesefestwoche von Ferndinand von Schirach eröffnet

20. November 2013 19:41

31 0

Buch Wien 2013: Lesefestwoche von Ferndinand von Schirach eröffnet

Gerald Schantin, der Präsident des Hauptverbands des Österreichischen Buchhandels, freute sich in seinem Einleitungs-Statement über einen voraussichtlichen neuen Teilnahme-Rekord von Schülerinnen und Schülern, den der Stand der Voranmeldungen erwarten lasse. Schantin kündigte auch an, so rasch wie möglich mit den politisch Verantwortlichen in der nächsten Bundesregierung das Gespräch zu suchen: “Wir wollen aufzeigen, wie wichtig eine wesentlich aktivere Buchpolitik sein wird.”

Ferdinand von Schirach, 1964 in München geboren und mit seinen Büchern “Verbrechen”, “Schuld” und “Der Fall Collini” erfolgreich, bot einen überaus unterhaltsamen Einstieg in den literarischen Veranstaltungsmarathon der kommenden Tage und schaffte es spielend, dabei von Thomas Mann zu Michel Houelle...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...