Fekter sieht kein Budgetloch, Oppositionsanträge abgelehnt

21. November 2013 06:35

60 0

Fekter sieht kein Budgetloch, Oppositionsanträge abgelehnt

ÖVP-Finanzministerin Fekter (ÖVP) hat vehement zurückgewiesen, dass Österreich mit einer Budgetlücke konfrontiert ist. FPÖ-Chef Strache hatte davor eine "dramatische Lage" erkannt und Neuwahlen beworben. Es fand sich keine Mehrheit für Budgetloch-U-Ausschuss und Misstrauensantrag.

Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) hat in der Beantwortung der "Dringlichen Anfrage" der Freiheitlichen vehement zurückgewiesen, dass Österreich mit einer Budgetlücke konfrontiert ist: "Es gibt kein Budgetloch." Ganz im Gegenteil falle der Budgetvollzug heuer besser aus als geplant. FPÖ-Chef Heinz-...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...