Finanzministerin Fekter: "Es gibt kein Budgetloch"

20. November 2013 17:16

45 0

Finanzministerin Fekter: "Es gibt kein Budgetloch"

WIEN. Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) hat in der Beantwortung der "Dringlichen Anfrage" der Freiheitlichen vehement zurückgewiesen, dass Österreich mit einer Budgetlücke konfrontiert ist.

"Es gibt kein Budgetloch." Ganz im Gegenteil falle der Budgetvollzug heuer besser aus als geplant. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hatte davor eine "dramatische Lage" erkannt und Neuwahlen beworben.

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...