Herren-Abfahrt auf "Kinderwiese". ÖSV-Abfahrtstrainer Burkhard Schaffer kritisiert die ansonsten so selektive "Birds of Prey" in Beaver Creek.

22. November 2013 11:13

19 0

Herren-Abfahrt auf "Kinderwiese". ÖSV-Abfahrtstrainer Burkhard Schaffer kritisiert die ansonsten so selektive "Birds of Prey" in Beaver Creek.

Österreichs Abfahrts-Herren gehen kommende Woche in Lake Louise, Kanada, in die ersten Speedrennen der Olympiasaison. Am Freitag beendeten die ÖSV-Asse mit abschließenden Riesentorlauf-Fahrten in Vail ihren fast dreiwöchigen Höhen-Trainingsblock in Colorado. "Alles was zur Verfügung stand, haben wir ausgenutzt", zog Abfahrtstrainer Burkhard Schaffer ein zufriedenes Resümee.

Beim gemeinsamen Training mit den Amerikanern standen vor allem Materialtests im Vordergrund. "Skifahren ist nun einmal ein Ausrüstungssport", so Schaffer.

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...