Herrlicher Theaterspaß für Klein und Groß. Ein gewitzter "Gestiefelter Kater" im Wiener Akademietheater

02. Dezember 2013 15:55

22 0

Herrlicher Theaterspaß für Klein und Groß. Ein gewitzter "Gestiefelter Kater" im Wiener Akademietheater

Weihnachten naht. Und das bedeutet an fast allen großen Theatern eines: Kinder und Jugendliche wollen besonders umworben werden. Seit Matthias Hartmann seine Intendanz am Burgtheater angetreten hat, geschieht das auch an Wiens Großbühne mit schöner Regelmäßigkeit. Unter dem Titel „Junge Burg“ setzen Peter Raffalt (Text und Spielfassung) sowie Annette Raffalt (Regie) meist sehr erfolgreich kindgerechte Klassiker in Szene.

Heuer geht es – sehr zur Freude von Klein und Groß – um das Märchen „Der gestiefelte Kater“, der ergänzt um weitere Märchen-Motive im Akademietheater allerlei Abenteuer erlebt. Und – das lässt sich nach der Premiere sagen – auch diese Produktion dürfte wieder ein absoluter Hit werden.

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...