Immer mehr beziehen Mindestsiche­rung. Der Anstieg bewegt sich im Rahmen des Erwarteten. Gut genützt wird die "Aufstockung" zu einem geringen Einkommen.

22. November 2013 12:23

43 0

Immer mehr beziehen Mindestsiche­rung. Der Anstieg bewegt sich im Rahmen des Erwarteten. Gut genützt wird die "Aufstockung" zu einem geringen Einkommen.

Großen Zuwachs gab es 2012 zur Mindestsicherung: Die Zahl der Bezieher ist gegenüber 2011 um 15 Prozent auf 221.341 Personen gestiegen, die Ausgaben der Bundesländer um 22,9 Prozent auf 539,7 Mio. Euro. Für das Sozialministerium ist das keine Überraschung: Man liege im erwarteten Rahmen. Denn bei der Umstellung von der Sozialhilfe 2010 rechnete man mit einem Plus um 30 Prozent.

Offensichtlich werde die Bedarfsorientierte Mindestsicherung im erwarteten Ausmaß angenommen. Dass der Zuwachs noch im zweiten Jahr sehr hoch war, erklärte ein Sprecher des Sozialministers damit, dass offensichtlich der Bekanntheitsgrad der neuen Sozialunterstützung noch gewachsen sei. Gut genützt w...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...