In Kanadas Wildnis erstmals im Speed-Fieber

27. November 2013 10:26

35 0

In Kanadas Wildnis erstmals im Speed-Fieber

Für den einzigen Speed-Sieg des Vorwinters hat Hannes Reichelt gesorgt und selbst den musste sich der Salzburger in der Bormio-Abfahrt mit dem Südtiroler Dominik Paris teilen. Österreichs Speed-Herren haben diese Woche in Lake Louise Gelegenheit, gleich am Beginn der Olympia-Saison den an Siegen so mageren und medaillenlosen Winter der Heim-WM vergessen zu lassen.

Die Truppe von Burkhard Schaffer hatte im Vorjahr mit 13 Podestplätzen (9 Abfahrt, 4 Super-G) dennoch ihr großes Potenzial deutlich gezeigt. "Nur ein Sieg war aber etwas wenig", hofft nun aber nicht nur Schaffer in seinem zweiten Jahr als ÖSV-Abfahrtschef auf mehr. Herrenchef Mathias Berthold ist üb...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...