Mann parkte mit drei Promille vor französischem Polizeirevier

16. März 2015 19:26

7 0

LILLE. Einen denkbar schlechten Parkplatz hat sich in Nordfrankreich ein Autofahrer gesucht, der mit drei Promille unterwegs war.

Der etwa 30 Jahre alte Mann wollte ausgerechnet vor einem Polizeirevier in der Innenstadt von Amiens parken, wie ein Polizist am Montag sagte. Der Parkplatz war zudem für die Beamten des Kommissariats reserviert. Die Polizisten beobachteten in der Nacht auf Sonntag, wie der Mann große Schwierigkeite...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...