Otto-Mauer-Preis an Luisa Kasalicky. In Prag geborene und in Wien lebende Künstlerin gestaltet einen Raum, "den eine immer wirksame Kraft der Transformation durchwirkt".

20. November 2013 09:42

42 0

Otto-Mauer-Preis an Luisa Kasalicky. In Prag geborene und in Wien lebende Künstlerin gestaltet einen Raum, "den eine immer wirksame Kraft der Transformation durchwirkt".

Die 1974 in Prag geborene und derzeit in Wien lebende und arbeitende Künstlerin Luisa Kasalicky erhält den Otto Mauer Preis 2013. Die mit 11.000 Euro dotierte Auszeichnung wird zum 33. Mal vergeben und am 4. Dezember im Erzbischöflichen Palais Wien überreicht. Am Tag darauf eröffnet Kasalicky eine Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten im JesuitenFoyer in Wien.

"Mit ihrer Kunst hat Luisa Kasalicky über die Jahre ein in Österreich einzigartiges und auch international herausragendes Werk geschaffen", heißt es in der Begründung der Jury. "Sie hat auf sehr vielfältige Weise einen Raum gestaltet, den eine immer wirksame Kraft der Transformation durchwirkt." Ob ...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...