Pangl: "Wir warten, wollen aber agieren"

27. November 2013 10:17

27 0

Pangl: "Wir warten, wollen aber agieren"

Die Bundesliga und der ÖFB üben in Zusammenhang mit dem aktuellen Wettskandal Kritik an den Behörden. "Wir begehren immer wieder Akteneinsicht, das zieht sich wahnsinnig lange", sagt ÖFB-Boss Windtner. Angestrebt wird eine engere Kooperation.

Österreichs Fußball wünscht sich in Zusammenhang mit möglichen Spielmanipulationen eine bessere Zusammenarbeit mit den Behörden. Wie Bundesliga und ÖFB unisono betonen, könne man in Verdachtsfällen nur dann schneller zu Ergebnissen gelangen, wenn das Zusammenspiel mit den Staatsanwaltschaften reibun...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...