Präsident Oskar Deutsch: "Österreichs Juden fühlen sich relativ sicher"

17. März 2015 05:00

14 0

Präsident Oskar Deutsch: "Österreichs Juden fühlen sich relativ sicher"

Der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG), Oskar Deutsch, ist besorgt über die Lage jüdischer Gemeinden in vielen EU-Staaten. Antisemitismus, vor allem von muslimischer Seite, nimmt zu, in Paris und Kopenhagen waren Juden Opfer der Terroranschläge. "Juden haben es zur Zeit sehr schwer in Europa", sagte Deutsch am Montag bei seinem Besuch im KURIER. Von den EU-Institutionen erwartet er sich mehr Engagement für Juden.

Auch in Österreich nehmen Vorfälle gegenüber Juden zu, aber noch "fühlen sich Österreichs Juden relativ sicher", betont der IKG-Chef. Die Kultusgemeinde kooperiere eng mit den Behörden, vor allem mit dem Innenministerium. "Unsere Einrichtungen sind gut geschützt."

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...