Schlafmütze zum Sieg

16. März 2015 16:55

5 0

Schlafmütze zum Sieg

Die Fußsohlen schleifen über den Boden. Das sind keine Schritte, da schleppt sich jemand zum Frühstück. Und im Gesicht wohnt das Traummännlein. Anna Fenninger ist die Schlafmütze, die da morgens durch das Hotel wandelt. Und wenn die Trainer DAS vor einem Rennen sehen, dann beginnen sie innerlich zu jubeln.

Denn auch vor all ihren Goldmedaillen sah Anna am Morgen aus, als bräuchte sie einen Kübel Eiswasser. Je müder die Salzburgerin am Morgen ist, desto wacher zeigt sie sich auf der Piste. "Stimmt. An Tagen, an denen ich Erfolg habe, bin ich in der Früh sehr müde. Ich weiß nicht, ob mein Körper das che...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...