Das schlechteste Parkhaus Europas steht in Wien

22. November 2013 06:10

36 0

Das schlechteste Parkhaus Europas steht in Wien

Die untersuchten Kriterien waren Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Befahrbarkeit sowie Tarifgestaltung. “Der Großteil, nämlich 39 von 60, bekam das Urteil ‘ausreichend’”, sagte ÖAMTC-Verkehrstechniker Markus Schneider am Donnerstag. Zudem schnitten neun Parkhäuser “mangelhaft” und zwei “sehr mangelhaft” ab.

Testsieger wurde “Opera” in Zürich. Das im Vorjahr eröffnete Parkhaus punktet laut Club mit komfortablen Parkplätzen in schräger Anordnung, einem dynamischen Parkleitsystem, Helligkeit und eigenem Sicherheitspersonal.

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...