Schule gestattet nur noch "Amtssprache Deutsch"

16. März 2015 14:36

3 0

Schule gestattet nur noch "Amtssprache Deutsch"

Laut dem Schreiben, das am Montag via Facebook veröffentlicht wurde, war ein Konflikt mit dem Reinigungspersonal der Anlass für diese Maßnahme, die von Schulleiterin Marina Röhrenbacher abgesegnet wurde. Sogar Telefonate mit Eltern, die nur in einer anderen Sprache kommunizieren können, müssten fortan in einem Bereich geführt werden, "wo sich keine anderen Personen aufhalten, die sich auf irgendeine Art beleidigt fühlen könnten". Einzige Ausnahmen: jene Fremdsprachen, die an der Schule unterrichtet werden. Aber sogar die sollen nun offenbar nur mehr während des Unterrichts verwendet werden.

Kurz nachdem ein Bild von dem Schreiben auf Facebook gelandet war, schlug es bereits hohe Wellen: "Das ist ja schon diktatorisch", schrieb ein empörter Leser. Ein anderer forderte, dass man "da aber schon reagieren" müsse. Ein weiterer Kommentar stellt schlicht klar: "Falscher Ansatz um das Problem ...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...