Skisaison in Innsbruck: Parkplätze werden ein Problem

16. September 2018 05:07

3 0

Skisaison in Innsbruck: Parkplätze werden ein Problem

Innsbruck – Auf 54.000 sind die Freizeitticket-Besitzer zuletzt angewachsen. Der Vorverkauf startet in den nächsten Tagen. Das Kerngebiet liegt zwischen Wattens und Telfs. Die meisten fahren mit dem Auto zum Skifahren und haben die jüngsten Engpässe in den Ballungsgebieten noch im Kopf.

Bauarbeiten am Parkplatz des Patscherkofels sorgen unterdessen für Gerüchte, dass künftig Freizeitticket-Besitzer für den Parkplatz bezahlen sollen. „Wir planen keine extra Gebühren“, gibt Geschäftsführer Thomas Scheiber Entwarnung. Neuerungen gibt es trotzdem: So soll die Ausstellung der Parkerlaub...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...