St. Pölten feiert glücklichen 1:0-Sieg gegen Hartberg

23. November 2013 15:03

22 0

St. Pölten feiert glücklichen 1:0-Sieg gegen Hartberg

Der SKN St. Pölten hat sein letztes Heimspiel im Jahr 2013 gegen den TSV Hartberg mit 1:0 gewonnen. Viel Freude konnten die „Wölfe” den 1.880 Zusehern in der mit fünf Grad Celsius kalten NV Arena bei Dauerregen aber nicht bereiten, denn das Spiel war ein unterdurchschnittlicher Kick. Die Hartberger waren über weite Strecken die bessere Mannschaft und brachten durch ihr Offensiv-Pressing die St. Pöltner immer wieder in Verlegenheit und zwangen sie öfters zu Abspielfehlern. Allerdings konnten die Steirer aus ihren Angriffen kein Kapital schlagen und so war es St. Pöltens Joker Gary Noel der schon in der ersten Hälfte das Goldtor erzielte. Nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung für den enttäuschenden Osman Bozkurt bezwang er Keeper Roman Ostojic mit einem Linksschuss aus kurzer Distanz (42.).

Nach dem Wiederanpfiff hatten die St. Pöltner ihre beste Phase, konnten aber selbst da keine zwingenden Torchancen erarbeiten. Nachdem Rechtsverteidiger Andreas Dober dann in der 65. Minute für ein Foul von der Seite überraschend Rot bekommen hatte, zogen sich die Niederösterreicher dann nur mehr zu...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...