Nach T-Mobile: Auch "3" ruft Höchstgerichte wegen Frequenzauktion an

26. November 2013 19:43

34 0

Nach T-Mobile: Auch "3" ruft Höchstgerichte wegen Frequenzauktion an

Nachdem T-Mobile-Chef Andreas Bierwirth am Montag angekündigt hatte, gegen die Frequenzauktion Beschwerde beim Verwaltungs- und Verfassungsgerichtshof einlegen zu wollen, beschreitet nun auch Hutchison ("3") diesen Weg. Wie Unternehmenschef Jan Trionow am Dienstagabend bekannt gab, wird "3" gegen den am 19. November zugestellten Bescheid bei beiden Gerichten Beschwerde einlegen. Außerdem will Hutchison bis zur Entscheidung der Höchstgerichte aufschiebende Wirkung beantragen.

Trionow: "Das Auktionsverfahren war formal und inhaltlich rechtswidrig. Wir wurden dadurch beträchtlich geschädigt." Er kritisiert vor allem das "intransparente Verfahrensordnung" und das "unverhältnismäßige Auktionsdesign". Trionow geht davon aus, dass die schweren Verfahrensmängel zur Aufhebung de...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...