Uniqa besetzt Vorstandsposten neu

20. November 2013 12:01

39 0

Uniqa besetzt Vorstandsposten neu

Wien. Der Versicherungskonzern Uniqa Insurance Group besetzt Vorstandsposten der Tochter Uniqa International AG mit Wirkung ab Jänner 2014 neu. Andreas Kößl steigt zum Vorstandsmitglied der Uniqa International AG auf. In dieser Funktion wird er die Geschäfte der Region Zentraleuropa (CE) steuern, verantwortlich zunächst für die Tschechische Republik und die Slowakei. Darüber hinaus wird er bei Uniqa International auch länderübergreifend für Produkte und Services zuständig sein.

Neuer Vorstandsvorsitzender bei Uniqa Slowakei und damit Nachfolger von Andreas Kößl wird Martin Zacek, CEO Uniqa Tschechische Republik. Zacek übernimmt seine neue Funktion in der Slowakei zusätzlich zu der in Tschechien und wird damit Vorstandsvorsitzender der Uniqa Gesellschaften in beiden Ländern...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...