Vertrauensbildung nach der NSA-Affäre in Raten

25. November 2013 16:11

45 0

Vertrauensbildung nach der NSA-Affäre in Raten

(dpa) Der deutsche Innenminister Hans-Peter Friedrich erwartet wegen der NSA-Affäre von den Amerikanern «besondere Anstrengungen», um verloren gegangenes Vertrauen wiederherzustellen.

Die Berichte über die Überwachung durch amerikanische Geheimdienste seien irritierend und belasteten das deutsch-amerikanische Verhältnis, sagte Friedrich am Montag nach einem Treffen mit dem amerikanischen Senator Chris Murphy und dem Botschafter der USA, John Emerson, in Berlin.

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...