Wiener Philharmoniker sind wieder daheim. Die Philharmoniker mit Andris Nelsons und Volkhard Steude überzeugten im Wiener Musikverein..

01. Dezember 2013 17:25

21 0

Die Philharmoniker mit Andris Nelsons und Volkhard Steude überzeugten im Wiener Musikverein. Peking, Japan, Moskau, Muscat und ein Abstecher in den Vatikan – die Wiener Philharmoniker waren in den vergangenen Wochen viel unterwegs. Umso schöner, dass die Musiker nun (inzwischen fast zur Gänze) wieder in Wien sind – ein philharmonisches Abonnementkonzert im Musikverein zeigte das am Wochenende eindrucksvoll.

Am Pult stand der Abo-Debütant Andris Nelsons, der vor allem ein glänzender Dramatiker ist, aber auch mit Nuancen und subtilen Details zu brillieren weiß. Etwa bei Felix Mendelssohn-Bartholdys Konzert für Violine und Orchester (in e-Moll, op. 64), bei dem der philharmonische Konzertmeister Volkhard ...

Lies mehr

Zur Kategorie-Seite

Loading...