Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Mordalarm auf der Donauinsel

16. Juli 2017 08:59
4 0
Mordalarm auf der Donauinsel

Rettung konnte durch Stiche schwer verletzten nicht mehr retten.

Gestern Nacht um 23.16 Uhr, beorderte die Landesleitzentrale Wien mehrere Funkstreifen zum Taxistandplatz Donauinsel bezüglich einer schwer verletzten Person. Vor Ort führte die Rettung bereits die Notversorgung des Schwerverletzten, der durch mehrere Stiche verletzt war, durch.

Lesen Sie auch: Blauhai verletzt Badegast auf Malle!

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0