Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Österreich

Alle Kategorie News

  • Oststeirer fuhr gegen Baum und wurde schwer verletzt

    04. Jänner 2014 14:45 2

    Bei einem Verkehrsunfall ist ein Oststeirer am Freitag schwer verletzt worden. Der Mann wurde eingeklemmt und musste mit der Bergeschere befreit werden. Der Mann prallte mit seinem Auto in Kaindorf (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) aus unbekannter Ursache frontal gegen einen Baum. Dabei wurde er eingeklemmt und musste mit der Bergeschere aus dem zerstörten

  • Polio-Verdacht im Asylwerberzentrum Traiskirchen entkräftet

    04. Jänner 2014 14:30 2

    Der Verdacht, dass der Flüchtling mit Polio infiziert sei, wurde nun entkräftet. Das habe eine Untersuchung in einem Labor der WHO in Helsinki ergeben, sagte Christoph Ertl, Sprecher des Gesundheitsministeriums, am Samstag der APA. In einer Stuhlprobe des Flüchtlings waren Enteroviren gefunden worden, die unter anderem Polio, also Kinderlähmung, verursachen

  • 70 Hühner bei Brand verendet. Die Ursache für den Brand ist unklar. Die anderen Tiere konnten gerettet werden.

    04. Jänner 2014 11:11 9

    Bei einem Brand eines Stallgebäudes in Sonntag im Großwalsertal in Vorarlberg sind am Freitag 70 Hühner verendet. Die anderen Tiere - drei Pferde, zwei Schweine und 19 Ziegen - konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf das zehn Meter entfernte Wohnhaus wurde von der Feuerwehr verhindert

  • Fernfahrer gestoppt: 40 Stunden durchgehend unterwegs

    04. Jänner 2014 11:08 7

    Von Apa | 04.01.2014 - 12:03 Ein Fernfahrer ist mit seinem Sattelzug fast 40 Stunden durchgehend unterwegs gewesen. Der 41-jährige Türke wurde am Freitag von Polizisten auf der Tauernautobahn in Eben im Pongau aus dem Verkehr gezogen.

  • Stallgebäude brannte - 70 Hühner verendet

    04. Jänner 2014 08:33 11

    BREGENZ. Bei einem Brand eines Stallgebäudes in Sonntag im Großwalsertal in Vorarlberg sind am Freitag 70 Hühner verendet. Die anderen Tiere - drei Pferde, zwei Schweine und 19 Ziegen - konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf das zehn Meter entfernte Wohnhaus wurde von der Feuerwehr erfolgreich

  • Finanzausgleich: Schneider fordert mehr Fairness

    03. Jänner 2014 23:09 12

    LINZ. 8,9 Milliarden Euro hat Oberösterreich im Jahr 2012 an Steuern eingenommen und an den Bund überwiesen. 56 Prozent davon, rund fünf Milliarden Euro, sind im Zuge des Finanzausgleichs zurück nach Oberösterreich geflossen. Damit sei Oberösterreich Nettozahler und trage einen wesentlichen Anteil zur Finanzierung des Gesamtstaates bei, sagt der Linzer

  • Explosion geriet zu Fall für die Kripo. Tragische Wende. Tiroler wurde vermutlich unverschuldet zum Opfer eines hochexplosiven Stoffs

    03. Jänner 2014 18:17 7

    Was zunächst aussah, wie ein verspäteter Silvesterunfall, hat sich zu einem Fall für das Tiroler Landeskriminalamt entwickelt. Wie berichtet ist ein 62-Jähriger am Donnerstagvormittag bei einem Zubau seines Hauses in Zirl in Tirol bei einer Explosion schwer verletzt worden. Der Pensionist könnte möglicher Weise unverschuldet zum tragischen Opfer geworden

  • Junger Snowboarder fährt Skifahrer nieder

    03. Jänner 2014 17:45 3

    Am Freitag, gegen 14:30 Uhr fuhr ein Schweizer Staatsangehöriger mit Skiern langsam auf der Piste 1 in Gargellen Richtung Talstation Schafbergbahn. Auf der Vergaldenbachbrücke stieß ein unbekannter Snowboarder von hinten gegen den Skifahrer. Beide kamen zu Sturz, wobei sich der Skifahrer eine schwere Hüftverletzung zuzog und zuerst mit der Pistenrettung

  • 15-Jähriger sprengte sich zwei Finger weg. Der Bursche hatte in einem Park in Wien-Fünfhaus einen Böller gefunden.

    03. Jänner 2014 17:03 2

    Ein 15-jähriger Bursche verletze sich Freitagfrüh in Wien-Fünfhaus schwer. Am Tag zuvor hatte er einen Böller in einem Park gefunden, den er mit nach Hause genommen hat. Am Freitag gegen 5 Uhr wollte er das Fundstück zünden – und sprengte sich zwei Finger weg. Vermutlich war der Sprengkörper zu früh detoniert. Denn eigentlich wollte ihn der Schüler aus dem dritten

  • Raubüberfall auf Wettlokal – Täter festgenommen

    03. Jänner 2014 15:43 1

    Am Freitag gegen 4:00 Uhr betrat ein maskierter, mit einem Messer bewaffneter Mann das Wettlokal “Golden Gate” in Dornbirn und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Der 36-Jährige Täter ging gleich massiv gegen die 28-jährige Angestellte vor, worauf sich diese zur Wehr setzte. Bei der Rangelei wurde die Frau durch einen Schnitt an der rechten Hand verletzt