Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Österreich

Alle Kategorie News

  • Österreichische Regierung geht auf Distanz zur NSA

    20. November 2013 13:42 135

    WIEN. Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) ging im Nationalrat auf Distanz zur NSA, verteidigte aber die fallweise Kooperation. Die Bedeutung der heimischen Nachrichtendienste für die Sicherheit Österreichs haben Klug und Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Mittwoch im Nationalrat unterstrichen. Die beiden Heeresdienste und auch das Bundesamt

  • Opposition übt weiter Kritik an der Wiener Mobilitätsagentur

    20. November 2013 12:24 154

    Die Frage, wie viele Wiener im Winter mit dem Rad unterwegs sind, hat am Mittwoch den Gemeinderat beschäftigt – da zuletzt eine Debatte über die betreffenden Zahlen entbrannt ist. Die Wiener Mobilitätsagentur musste entsprechende Angaben nach unten korrigieren. Es war eine an sich eher unspektakuläre Pressekonferenz. Am 4. November präsentierte der Geschäftsführer

  • Erneuerbare Energie: Klage gegen Österreich. Wegen mangelhafter Umsetzung der Energie-Richtlinie droht eine Strafe von 40.512 Euro/Tag.

    20. November 2013 12:02 141

    Die EU-Kommission klagt Österreich wegen mangelhafter Umsetzung der Richtlinie für erneuerbare Energie vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH). Die Brüsseler Behörde schlug Strafzahlungen in Höhe von täglich 40.512,00 Euro für Österreich vor. Sollte das EU-Gericht im Sinne der Kommission entscheiden, müssten die Bußgelder vom Tag des Urteils bis zur Umsetzung

  • Wilderer: Schaden schon über 10 Millionen Euro

    20. November 2013 11:12 143

    Alois H. war seit Ende der Neunziger als Einbrecher und Brandstifter unterwegs. Die Tatwaffen des mutmaßlichen Wilderers und Vierfach-Mörders von Annaberg (Bezirk Lilienfeld) sind identifiziert: Nach Angaben von Polizeisprecher Johann Baumschlager handelt es sich dabei um eine Lang- und eine Kurzwaffe. Das gesamte Schadensausmaß habe bereits die zehn Millionen-Euro-Marke

  • Großeinsatz wegen Pfefferspray bei Babyschwimmkurs

    20. November 2013 10:04 151

    WIEN. Während nebenan ein Babyschwimmkurs stattfand, hat ein Jugendlicher Dienstagabend im Neurologischen Rehabilitationszentrum Rosenhügel eine Dose Pfefferspray versprüht. Acht Kleinkinder und etliche Eltern litten unter Augenbrennen und Halskratzen. Feuerwehr, Wiener Berufsrettung und Polizei rückten aus, die Betroffenen wurden vorsorglich in ein Spital

  • Standort: „ooe.ORF.at“ / Story: „Gebremstes Verfahren gegen KZ-Wächter“

    20. November 2013 09:52 160

    Seit eineinhalb Jahren soll die Justiz ein Verfahren gegen einen ehemaligen KZ-Wächter verschleppen, der in der Nähe von Eferding wohnt. Er soll Mitglied des SS-Totenkopfverbandes in Auschwitz gewesen und im Vernichtungslager Birkenau zwei Jahre lang Wächter gewesen sein. Der gebürtige Donauschwabe war von November 1942 bis November 1944 Mitglied des SS-Totenkopf-Sturmbannes

  • Zwei Hauseinbrüche in Altheim: Schmuck gestohlen

    20. November 2013 08:31 167

    ALTHEIM. Einbrechern, die zuvor aus ihrem Wohnhaus in Altheim (Bezirk Braunau) Schmuck gestohlen hatten, begegnete eine Pensionistin beim Nachhausekommen. Die Täter dürfen dann gleich noch einmal ganz in der Nähe in einem anderen Haus zugeschlagen haben: Auch dort entwendeten sie Schmuck und konnten unerkannt entkommen. was habts den? - alles Sicher

  • Schwedens Kampf gegen Kürzungen - Entwicklungshilfe - derStandard.at › International

    01. Juli 2013 03:30 139

    Schweden wird in Sachen EZA oft als Vorbild genannt: Mit einem Anteil von 0,99 Prozent am Bruttonationaleinkommen blieb das Land 2012 nur knapp unter dem nationalen Ein-Prozent-Ziel und lag im OECD-Vergleich auf Platz zwei hinter Luxemburg. 2013 soll der Anteil wieder ein Prozent erreichen. Seit dem Antritt der bürgerlichen Koalition unter Fredrik Reinfeldt