Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Niederlage nach 4:39 StundenOliver Marach ist "traurig" nach einem "epischen" Finale

15. Juli 2017 22:55
9 0
Niederlage nach 4:39 StundenOliver Marach ist "traurig" nach einem "epischen" Finale

Oliver Marach und Mate Pavic mussten sich im Herren-Doppel-Finale von Wimbledon gegen Lukasz Kubot/Marcelo Melo in einem Marathonspiel nach fünf Sätzen und 4:39 Stunden geschlagen geben.

Der Grazer Oliver Marach und sein kroatischer Partner Mate Pavic haben in Wimbledon den Titel im Herren-Doppel-Bewerb verpasst. Gegen die polnisch-brasilianische Paarung Lukasz Kubot/Marcelo Melo. unterlag das Duo vor den Augen von Hilary Swank, Cliff Richard oder Martina Navratilova mit 7:5, 5:7, 6...

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0