Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

991-1000 ergebnisse 1000 für die Suche nach «immer»

30. April 2017 22:14 Rekord- Bergsteiger am Mount Everest verunglückt

Der Schweizer gehörte zu den prominentesten Extrembergsteigern der Welt. Die Eiger- Nordwand durchstieg er schon mit 18 das erste Mal - und dann viele Male wieder. Im Sommer 2015 kletterte er auf alle 82 Viertausender der Alpen. Die Strecken dazwischen legte er zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Gleitschirm zurück. Steck bezwang aber auch die Klassiker 33 1

30. April 2017 22:14 Merkel in Saudi-Arabien Wirtschaftsverträge und dicke Bretter

Beim gesellschaftlichen Wandel in Saudi-Arabien will Deutschland nicht nur zuschauen, sondern mitgestalten. Das machte Kanzlerin Merkel deutlich. In Dschidda lobte sie Fortschritte, sprach aber auch heikle Themen an. Die Kanzlerin sieht abgekämpft aus. Dabei sind ihre Gespräche in Dschidda noch nicht vorbei. Gerade kommt Angela Merkel aus einem Treffen 27

30. April 2017 18:19 Thiem musste sich Sandplatz-König Nadal in Barcelona beugen

Der 23-jährige Niederösterreicher unterlag dem Weltranglisten-Fünften im vierten Duell zum dritten Mal. Für Thiem war es in seinem zwölften ATP-Tour-Endspiel die vierte Niederlage. Nadal hat damit nach Monte Carlo auch in Barcelona seinen bereits zehnten (!) Titel geholt und ist weiter auf Kurs "Triple-10": Sein großes Ziel ist es freilich, auch bei den French 38

30. April 2017 17:41 Valtteri Bottas siegt vor beiden Ferraris!

In Russland legte er mit einem sensationellen Start den Grundstein für seinen Premieren- Triumph. "Das hat eine Weile gedauert", scherzte der 27- Jährige am Funk. 81 Grands Prix musste er auf seinen ersten Sieg warten, den Pokal erhielt er aus den Händen von Russlands Präsident Wladimir Putin. Der angekündigte Machtwechsel von Mercedes zu Ferrari als das Team, das es zu schlagen 43 1

30. April 2017 15:39 Verunglückter Alpinist Steck: ,,Scheitern heißt, wenn ich sterbe“

Ueli Steck gehörte zu den besten Extrembergsteigern der Welt. Und er war sich der Gefahren seines Berufs bewusst. Auf dem Weg zu einem neuen Rekord ist er nun tödlich verunglückt. Kathmandu — Im letzten Oktober feierte Ueli Steck seinen 40. Geburtstag. Nicht unbedingt das beste Alter für einen Extrembergsteiger. Steck, weltweit anerkannt als einer der besten 62

30. April 2017 15:35 Bergsteiger Ueli Steck †: „Scheitern heißt für mich, wenn ich sterbe“

Bergsteiger Ueli Steck † „Scheitern heißt für mich, wenn ich sterbe“ Auf Fotos im Gebirge sieht Ueli Steck stets aus, als würde er tanzen. Egal in welcher Höhe, egal wie steil die Wand ist, alles scheint leicht zu sein. Sein Schritt, sein Stehen. Das Halten am Fels, im Eis. Es ist wie Jubeln: Seht her, es macht so viel Spaß. Und ist jede Anstrengung 29

30. April 2017 14:51 Grand Prix von RusslandBottas feiert Premierensieg, Hamilton auf Platz vier

Valtteri Bottas fuhr beim Grand Prix von Russland zu seinem ersten Sieg in der Formel 1. Zweiter wurde Sebastian Vettel, Lewis Hamilton erreichte nur Platz vier. Valtteri Bottas hat am Sonntag in den WM-Zweikampf zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton eingegriffen. Der finnische Mercedes-Pilot holte in Sotschi den ersten Grand-Prix-Sieg seiner 78

30. April 2017 14:10 Trump zur Waffenlobby: "Ihr seid meine Freunde"

US-Präsident Donald Trump hat der mächtigen Waffenlobby-Organisation NRA versprochen, für die Rechte von Waffenbesitzern einzutreten. "Ihr seid meine Freunde, das könnt ihr mir glauben", sagte Trump am Freitag bei einem Kongress der NRA in Atlanta. "Ihr habt euch für mich eingesetzt, ich werde mich für euch einsetzen." Seine Regierung werde nicht versuchen 46

30. April 2017 13:48 Schweizer Star-Alpinist starb beim Mount Everest

Extrembergsteiger Ueli Steck stürzte bei einer Vorbereitungstour rund 1.000 Meter in die Tiefe. Der Berner Extrembergsteiger Ueli Steck ist Sonntagfrüh beim Mount Everest in den Tod gestürzt. Der 40-Jährige befand sich auf einer Vorbereitungstour zur Akklimatisierung, als er abstürzte. Steck sei allein unterwegs gewesen, als er zwischen Camp I und Camp II am Fuß des Everests 39

30. April 2017 12:35 SPÖ-Bundespartei ging nach Wien-Parteitag auf Tauchstation

Die schlechten Ergebnisse für den Landesparteichef Michael Häupl und das Präsidium beim Landesparteitag der Wiener SPÖ am Samstag sitzt der Bundespartei offenbar noch in den Knochen. Am Tag danach wollte sich von der Bundesparteiebene gegenüber der APA niemand zu Wort melden. Und das alles ausgerechnet vor den Feierlichkeiten zum 1. Mai am Montag. Die Wiener 26