Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

51-60 ergebnisse 444 für die Suche nach «imst»

17. März 2017 14:37 Zwei Tote durch Lawine in St. Anton

Skiläufer konnten nur noch tot geborgen werden St. Anton am Arlberg – Bei einem Lawinenabgang in St. Anton am Arlberg (Bezirk Landeck) sind am Freitag zwei Menschen gestorben. Laut ersten Informationen der Polizei wurden zwei Wintersportler im freien Skiraum im Bereich des Hinteren Rendl von einer Lawine erfasst und verschüttet. Die beiden waren Teil einer 28

17. März 2017 14:27 Lawine in St. Anton in Tirol forderte zwei Todesopfer

Ein Lawinenabgang in St. Anton am Arlberg (Bezirk Landeck) hat am Freitag zwei Todesopfer gefordert. Laut ersten Informationen der Polizei wurden zwei Wintersportler im freien Skiraum im Bereich des "Hinteren Rendl" von einer Lawine erfasst und verschüttet. Die beiden konnten von den Rettungskräften nur noch tot geborgen werden. Näheres war vorerst nicht 28

12. März 2017 23:02 18-Jähriger ging mit Klappmesser auf Kontrahenten los

Ein 18-jähriger Tiroler ging in der Nacht auf Samstag in Imst mit einem Klappmesser auf einen 26-Jährigen los. Daraus entwickelte sich eine weitere Auseinandersetzung, bei der acht Menschen verletzt wurden. Der 18-Jährige wurde in Untersuchungshaft genommen. Ein 18-jähriger Tiroler ist in der Nacht auf Samstag in Imst mit einem Klappmesser auf einen 14

10. März 2017 21:13 Zwei Verletzte bei mehreren Lawinenabgängen

INNSBRUCK. Bei mehreren Lawinenabgängen in Tirol sind am Freitag zwei Wintersportler verletzt worden. Besonderes Glück hatte ein 22-jähriger Deutscher in Sölden (Bez. Imst), der eineinhalb Meter tief verschüttet wurde, aber mit einer Oberschenkelverletzung davon kam. In Kühtai (Bez. Imst) riss eine Lawine einen 47-jährigen Tiroler 150 Meter weit durch 20

17. Februar 2017 09:52 Deutscher Skifahrer in Tirol von Pistenraupe überrollt

Deutscher Skifahrer in Tirol von Pistenraupe überrollt - tot Der Mann erlitt dabei tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Eine Obduktion wurde angeordnet. Der Unfallhergang laut Polizei: Ein 34-jähriger Tiroler fuhr mit einer Pistenraupe talwärts. Der 57-Jährige war mit seinen zwei Kindern unterwegs. Nachdem die drei Skifahrer auf einem 13

06. Februar 2017 11:13 Versuchter Mord? Mann raste in Sölden gegen Tunnelportal

Der 23-jährige Mann stahl ein Fahrzeug, in dem zwei Einheimische saßen und fuhr in halsbrecherischer Fahrt direkt auf das Portal zu. Sölden – Es war eine Fahrt, die einen 35-jährigen Mann und eine 26-jährige Frau aus dem Bezirk Imst beinahe das Leben gekostet hätte. Und alles nur, weil ein betrunkener Schweizer das Auto, in dem sie saßen, entwendete 24

06. Februar 2017 10:42 Schweizer dürfte Unfall absichtlich verursacht haben

Polizei ermittelt wegen Mordversuchs, zwei Pkw-Insassen verletzt. Ein alkoholisierter Schweizer hat in Sölden (Bezirk Imst) in Tirol in der Nacht auf Sonntag offenbar absichtlich einen Verkehrsunfall verursacht. Der 23-Jährige hatte sich ans Steuer eines Pkw gesetzt, in dem zwei Personen auf der Rückbank saßen. Anschließend fuhr der Schweizer gegen ein Tunnelportal 20

04. Februar 2017 12:07 Freilaufender Hund in Imst biss ohne Vorwarnung 48-Jährige

Gegen die Hundbesitzerin wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet. Imst – Am Samstag um 12.40 Uhr lief auf einem Wanderweg in Hoch-Imst ein Hund auf eine 48jährige Einheimische zu und biss ihr ohne jegliche Vorwarnung in den linken Oberschenkel. Die Frau musste mit einer blutenden Wunde den diensthabenden Arzt aufsuchen. Gegen die 44-jährige 12

01. Februar 2017 13:08 Arbeitslosigkeit steigt, Tirol gegen Österreich-Trend mit Rückgang

Die Zahl der offenen Stellen legte um 35,1 Prozent zu. Es gibt auch ein kleines Plus bei den offenen Lehrstellen. Wien — Der Arbeitsmarkt präsentiert sich zu Jahresbeginn mit Licht und Schatten. Einem leichten Zuwachs bei den Jobsuchenden stand ein deutliches Plus bei den Stellenangeboten gegenüber. Das Angebot für Lehrlinge verbesserte sich, teilweise 37

25. Jänner 2017 10:11 Junger Deutscher starb bei Rodelunfall

Der 23-Jährige war mit einer Gruppe auf einer beleuchteten Rodelbahn unterwegs. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Auch in Vorarlberg verunglückte ein Mann auf der Rodelbahn. Ein 23-jähriger Deutscher ist bei einem Rodelunfall in der Nacht auf Mittwoch in Kühtai (Bezirk Imst) in Tirol gestorben. Der junge Mann kam laut Polizei aus bisher unbekannter 23