Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

1-10 ergebnisse 136 für die Suche nach «polizeibeamter»

27. November 2017 20:58 Rund 20 Tote bei Selbstmordanschlag nahe Bagdad

Die radikal-islamische IS-Miliz reklamierte über ihre Propaganda-Agentur Amaq das Attentat. Bagdad – In der Nähe der irakischen Hauptstadt Bagdad sind bei einem Selbstmordanschlag am Montag fast 20 Menschen getötet worden. Etwa 30 Menschen seien verletzt worden, als sich ein Attentäter in der Region Nahrawan südöstlich von Bagdad in die Luft gesprengt 34

16. Juli 2017 08:41 Mord auf der Donauinsel

Wie Pressesprecher Thomas Keiblinger von der Wiener Polizei krone.at schilderte, seien die Einsatzkräfte um 23.16 Uhr alarmiert worden: Beim Taxistand Donauinsel liege eine schwer verletzte Person mit Stichverletzungen. Der Mann, ein 29- jähriger slowakischer Staatsbürger, wurde vor Ort notversorgt und anschließend ins Spital gebracht, wo er verstarb 34 1

03. Juli 2017 19:10 Vorfall in BostonTaxi fuhr bei Flughafen in Fußgängergruppe

Polizei warnt über Twitter die Bevölkerung. Es soll mindestens zehn Verletzte geben. Fotos zeigen ein Taxi als Unfallfahrzeug. Auch die Verletzten sollen Taxilenker sein. Schon wieder ein Vorfall, der die Menschen an einen Terroranschlag denken lässt: In Boston ist ein Auto unweit des Flughafens Boston-Logan-Airport in eine Gruppe Fußgänger gefahren 21

27. Juni 2017 19:08 Berliner Polizisten aus Hamburg abgezogen

Vor G-20-Gipfel Berliner Polizisten aus Hamburg abgezogen Die Szenen erinnern mehr an volltrunkene Partytouristen am Ballermann auf Mallorca als an deutsche Polizisten auf einer Dienstreise zum G20-Gipfel. Es geht um Saufen, Gruppen-Pinkeln und öffentlichen Sex – nichts, was eigentlich zu klassischen Beamtenpflichten gehört. Mit diesen Beschäftigungen 14

29. März 2017 14:50 Rabiater Alklenker von Polizist in Notwehr angeschossen

Selbst zwei durchschossene Fersenbeine und der Einsatz von Pfefferspray konnten den betrunkenen und randalierenden 24-Jährigen nicht stoppen. Bürs – Ein betrunkener 24-jähriger Mann hat in der Nacht auf Mittwoch eine Spur der Verwüstung in Bürs (Bezirk Bludenz) hinterlassen. Mit seinem Auto beschädigte er unter anderem drei geparkte Pkw, in seinem Wohnhaus 12

27. März 2017 08:37 Zwei Kinder in Wien-Oberlaa aus Teich gerettet

Eine Sechsjährige fiel ins Wasser, ein Neunjähriger wollte ihr helfen und ging selbst unter. Die beiden wurden schließlich von zwei Passanten gerettet. Zwei Kinder im Volksschulalter sind am Sonntagnachmittag in Wien-Favoriten fast in einem Teich ertrunken. Zu Lebensrettern wurden zwei Passanten, ein Familienvater und ein ehemaliger Polizist. Ein sechs 9

20. März 2017 04:51 Messerstecherei: Verdächtiger stellte sich

In einer Diskothek in Klagenfurt ist es in der Nacht auf Samstag zu einer Massenschlägerei samt Messerstecherei gekommen. Vier junge Kärntner wurden verletzt. Der mutmaßliche Täter stellte sich Sonntagmittag der Polizei. Ein 18-Jähriger, nach dem wegen der Messerstecherei in einer Klagenfurter Disco gefahndet wurde, stellte sich am Sonntag der Polizei 16

10. März 2017 07:16 Schießerei in St. Peter-Freienstein: Ein schwer Verletzter

St. Peter-Freienstein – Ein Polizeibeamter musste Donnerstagnachmittag, 9. März 2017, von seiner Dienstwaffe Gebrauch machen, da er von einem Mann mit einer Schusswaffe bedroht wurde. Gegen 17:20 Uhr langte bei der Polizei die Anzeige ein, dass ein unbekannter Mann mit einer Schusswaffe im Ortsgebiet von St. Peter-Freienstein wahrgenommen worden sei. Die unmittelbar 10

16. Februar 2017 18:24 Mehr als 70 Tote bei Anschlag auf Gebetshaus in Pakistan

Terror in Pakistan Mehr als 70 Tote bei Anschlag auf Gebetshaus Bei einem Anschlag auf einen beliebten Heiligen-Schrein in Pakistan sind am Donnerstag mindestens 72 Menschen ums Leben gekommen. Wie ein hochrangiger Polizeibeamter sagte, sollen auch mehr als 150 verletzt worden sein. Das Attentat geschah in der Sindh-Provinz, im Süden des Landes, nach dem Abendgebet 10

04. Februar 2017 22:47 Museen: Pariser Louvre öffnet nach Macheten-Angriff wieder seine Museumstüren

Museen Pariser Louvre öffnet nach Macheten-Angriff wieder seine Museumstüren Nach dem Macheten-Angriff auf Soldaten in der Nähe des Pariser Louvre ist das Museum am Samstag wieder für Besucher geöffnet worden. In langen Schlangen warteten Kunstliebhaber seit dem Vormittag auf Einlass in das berühmte Museum, es gab wie üblich Taschenkontrollen und bewaffnete 13