Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Suchergebnisse

31-40 ergebnisse 1000 für die Suche nach «tirol»

15. Juli 2018 05:25 „Kompetente Unterrichtende für Deutschförderklassen fehlen“

Der Chef der Nachhilfe Köll, Christian Köll, findet Deutschförderklassen nicht schlecht, doch er ist skeptisch, ob sie funktionieren. In unserem letzten Gespräch vor drei Jahren haben Sie kritisiert, dass Schüler die Matura beinahe geschenkt bekommen. Hat sich das durch die neue Zentralmatura verändert? Christian Köll: Dass Schüler die Matura geschenkt 61

12. Juli 2018 08:33 Der Job raubt Österreichs Arbeitnehmern den Schlaf

Mehr als die Hälfte hat Probleme beim Ein- oder Durchschlafen: Häufigster Grund für Schlafprobleme ist der Job, ergibt eine Studie. Die Arbeit raubt Österreichs Arbeitnehmern den Schlaf. Mehr als die Hälfte aller befragten Österreicher (57,9 Prozent) hat Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen. Dabei sind Frauen mit 58,6 Prozent etwas häufiger von Schlafproblemen 113

09. Juli 2018 14:34 BTV stellte konsolidierte Eigenmittel richtig

Die zur 3-Banken Gruppe gehörende Bank für Tirol und Vorarlberg AG (BTV) hat eine Richtigstellung der konsolidierten Eigenmittel vorgenommen. Diese seien, beginnend mit dem Konzernabschluss zum 31. Dezember 2014 bis zum Quartalsabschluss zum 3. März 2018, aufgrund eines Fehlers jeweils zu hoch ausgewiesen worden, teilte die Bank am Montag mit. Zum 31. März 2018 lag die Quote 97

01. Juli 2018 07:03 Russland schielt auf Spaniens Deckung: „Wie ein Boxkampf“

Im Achtelfinale gegen Gastgeber Russland ist Spanien der große Favorit. Doch die Iberer sind gewarnt und schmeicheln der Sbornaja mit Elfmeter-Training. Die Worte des Stürmers waren am Freitag voll kriegerischem Pathos: „Für Spanien ist eine solche Partie Alltag, für uns das Spiel des Lebens. Wir sollten bereit sein, unser Leben auf dem Spielfeld zu lassen 89

26. Juni 2018 08:35 100 Feuerwehrleute im Einsatz: Zillertaler Ferienhaus in Vollbrand

Unklar war zunächst, ob sich Personen in dem Haus befanden, weil ein Auto vor dem Haus geparkt war. Die Besitzer konnten allerdings ausfindig gemacht werden. Ramsau – Ein altes Ferienhaus in Hainzenberg ist Dienstagfrüh im Vollbrand gestanden. Sämtliche Feuerwehren aus der Umgebung wurden gegen 5 Uhr alarmiert. Unklar war zunächst, ob sich Personen in dem Gebäude 56

26. Juni 2018 04:18 Neue Förderungen für Wärmepumpen

Innsbruck – Die Nutzung von Umweltwärme aus der Luft, dem Erdreich oder dem Grundwasser ist in Tirol vergleichsweise gering verbreitet. So sind hierzulande aktuell nur 16.500 Anlagen in Betrieb. Um im Zuge der für 2050 angestrebten Energieautonomie auch diesen Bereich zu forcieren, hat die Landesregierung eine neue Förderung beim Einbau von Wärmepumpen 51

24. Juni 2018 20:37 16:21-Auswärtspleite für die Swarco Raiders

Wien — Im letzten Spiel des Grunddurchgangs der Austrian Football League (AFL) ging es für die Swarco Raiders Tirol am Sonntag um nichts mehr — und trotzdem dürfte es die Tiroler wurmen, dass die Auswärtspartie bei den Danube Dragons mit 16:21 verlorenging. In Stadlau gingen die ohne viele Stammkräfte wie Quarterback Sean Shelton angetretenen Gäste zwar durch 110

23. Juni 2018 20:08 FSME-Impfung in Tirol teuer

Obwohl Tirol österreichweit die weitaus höchste FSME-Rate hat, sind Land und Gebietskrankenkasse „säumig“, ärgert sich ein Tiroler. Innsbruck – Wie betroffen Tirol von der Frühsommer-Meningoenzephalitis ist, zeigt die FSME-Quote. Hier liegt Tirol mit 4,13 FSME-Fällen pro 100.000 Einwohner österreichweit an der Spitze, gefolgt von Oberösterreich mit einer 81

21. Juni 2018 08:22 Hängegleiter stürzte in Tirol ab: Pilot schwer verletzt

Der Mann aus Deustchland prallte aus rund zehn Metern auf eine Forststraße. Er wurde in kritischem Zustand ins Klinikum Kempten geflogen. Ein 51-jähriger Hängegleiter-Pilot aus Deutschland ist am Mittwoch bei einem Absturz in Tannheim in Tirol (Bezirk Reutte) schwerst verletzt worden. Laut Polizei setzte der Deutsche den Landeanflug zu tief an und streifte 97

20. Juni 2018 13:35 Pärchen fuhr mit über 300 Gramm Kokain im Zug durch Tirol

Das Duo wurde bei Kontrollen von bayerischen Schleierfahndern festgenommen. Rosenheim – Ein Pärchen ist mit über 300 Gramm Kokain im Gepäck per Bahn durch Tirol gefahren. Das Duo wurde von bayerischen Schleierfahndern bei Rosenheim im aus Rom kommenden Reisezug festgenommen. Das Suchtgift hatte sich im Gepäck der 40-jährigen Deutschen befunden, teilte 51