Erhalten Sie sofort Nachrichten Updates der heißesten Themen mit NewsHub. Jetzt installieren.

Zahl ziviler Opfer in Afghanistan erreicht neuen Höchststand

17. Juli 2017 08:17
8 0
Zahl ziviler Opfer in Afghanistan erreicht neuen Höchststand

Seit Jahresbeginn wurden mehr als 1600 Menschen getötet und mehr als 3500 verletzt.

Kabul – Die Zahl ziviler Opfer in Afghanistan hat im ersten Halbjahr 2017 einen neuen Höchststand erreicht. Zwischen Anfang Jänner und Ende Juni wurden bei Gefechten und Anschlägen 1662 Zivilisten getötet und 3581 weitere verletzt, wie die UNO-Mission in Afghanistan (UNAMA) am Montag mitteilte.

Lesen Sie auch: London: Mehrere Menschen in Einkaufszentrum mit gefährlicher Substanz besprüht

Lies mehr

Teilen in sozialen Netzwerken:

Kommentare - 0